Kleiner Wiesenknopf – 1,5 Gramm

2,35

Vorrätig

Artikelnummer: 351 Kategorie:
Beschreibung

Kleiner Wiesenknopf 1,5g (Sanguisorba minor)

Der Kleine Wiesenknopf auch Pimpinelle oder Pimpernell genannt, gehört der Familie der Rosengewächse an und besitzt eine ausdauernde, oft wintergrüne Halbrosettenpflanze. Aufgrund des Gerbstoffgehaltes wurde der Kleine Wiesenknopf in der Volksheilkunde gegen Durchfall und innere Blutungen verwendet. Daher auch der lateinische Name, der sich aus sanguis (Blut) und sorbere (aufsaugen) zusammensetzt.
Obwohl der Kleiner Wiesenknopf eine Staude ist, sollten Sie alle zwei Jahre eine Neusaat durchführen, da die Pflanzen mit den Jahren immer geringer wird.
Der Kleiner Wiesenknopf ist in der Küche vielseitig verwendbar. Die gut schmeckenden jungen Blätter können Sie einfach auf das Butterbrot legen. Genau aus diesem Grund wird die Pflanze auch sehr gerne von jungen Landschildkröten gefressen.

Unbehandeltes Saatgut.
Wir füllen das Saatgut selbst händisch in spezielle Samentüten ab. 

Kornanzahl: ca. 200
Anzahl Pflanzen: ca. 60
Fläche bei Direktsaat: ca. 0,8 m²
Wuchshöhe: ca. 20-80 cm
Saattiefe: flach ablegen
Vorkultur: März-Mai
Pflanzung: Mai-Juni
Direktsaat: April-Juni
Blütenfarbe: grün
Blüte: Mai-August
Standort: sonnig
Bodenbeschaffenheit: eher trocken bis leicht feucht, gern nährstoffarm, kalkhaltig

winterhart

Produkteigenschaften
Gewicht 2 g
Warteliste Sobald wir Ihren gewünschten Artikel wieder vorrätig haben, können wir Sie umgehend informieren. Wenn Sie dies wünschen, tragen Sie Ihre E-Mail-Ad­res­se sowie die gewünschte Stückzahl ein.